News

Zusatztool Order Plus!

Mit Order Plus! traden Sie direkt aus Investox heraus.

Signale von Handelssystemen oder von Überwachungslinien werden automatisch und blitzschnell in Orders umgesetzt. Doch mit der reinen Umsetzung von Signalen nicht getan: Investox Order Plus! managt offene Orders und Positionen und sichert diese auf Wunsch mit Sicherheitsstops ab. Sie können auch jederzeit manuell eingreifen oder aber auch rein manuell Ordern.

Mit dem Virtuellem Broker können Sie Strategien in Echtzeit oder mit der Datenfeed-Simulation testen. Sie sehen damit, wie sich Handelsstrategien im „Realeinsatz“ umsetzen lassen.

Wichtige Features von Order Plus!

  • Automatische Umsetzung von Handelssignalen oder von Überwachungslinien in Orders
  • Offene Orders und Positionen werden vom Programm gemanagt und auf Wunsch mit Sicherheitsstops abgesichert.
  • Wahlweise mit oder ohne manuelles Eingreifen oder rein manuelles Trading
  • Papertrading mit Virtuellem Broker oder reales Trading mit Interactive Brokers, Lynx Broker u.a.
  • Optionale Anbindung an sino MX-PRO
  • Über Anwenderbroker weitere Anbindungen möglich, z.B. MetaTrader 4 oder FIX-Protokoll
  • Mit mehreren Handelssystemen und Titeln gleichzeitig handeln
  • Umfangreiche Einstellmöglichkeiten für die Umsetzung in Orders
  • Orderbuch, Depotfenster, Statusfenster und Tradelisten
  • Mit "Paniktaste": Glattstellen aller offenen Positionen mit einem Mausklick!
  • Und vieles mehr: siehe Handbuch im PDF-Format zum Ausdrucken

Investox Konto-Server

Der Konto-Server hilft dabei, den Überblick zu bewahren und die Strategien und Trades richtig aufeinander abzustimmen. Vor allem dann, wenn Sie mit mehreren Strategien, Titeln und Projekten oder gar mehreren Programm-Instanzen arbeiten.

Der Konto-Server unterstützt Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Die maximale Anzahl Positionen und/oder der Investitions-Summe eines Sets von Handelssystemen und Titeln begrenzen
  • Die maximale Anzahl offener Orders eines Sets von Handelssystemen und Titeln begrenzen
  • Money-Management mit der Kapitalkurve eines Portfolios aus Handelssystemen und Titeln (auch mit Datenfeed-Simulation einsetzbar)
  • Die Positionen eines Titels in mehreren Handelssystemen zu einer Gesamtposition (Master-System) zusammenfassen. Die Handelssysteme können in unterschiedlichen Projekten und sogar Investox-Instanzen laufen.
  • Zur zusätzlichen Unterstützung der Arbeit mit mehreren Instanzen stellt der Konto-Server einen Instanzen übergreifenden globalen Datenspeicher für VBScript zur Verfügung.
Die virtuellen Konten des Konto-Servers.

Investox für sino MX-PRO

Mit Investox für sino MX-PRO profitieren Sie von zwei Hochleistungsplattformen: Investox für die Entwicklung Ihrer Strategien - sino für die Abwicklung Ihrer Trades. Ebenfalls enthalten ist eine spezielle RTT-Version zur Aufzeichnung von Realtimedaten und Backfill von Tickdaten des aktuellen Tages.

Anwenderbroker

Mit dem Investox Anwenderbroker können Sie eine Anbindung an Broker programmieren und bereitstellen (sofern die Broker eine entsprechende Schnittstelle zur Verfügung stellen).

  • Mit Beispiel-Anbindung an MetaTrader 4
  • Mit Beispielcodes für das FIX-Protokoll

Schnittstelle zu Collective 2

Collective2 bietet eine Plattform zum Präsentieren und Vertreiben von Handelssignalen. Mit der C2-Anbindung können Sie Signale nach wenigen Einstellungen direkt an die C2-Plattform weiterleiten lassen.