News

Pressestimmen zu Investox

Traders' 06/2011: "Allround-Paket für Ihr Trading". Vollständiger Text

Börse Online 48/2008: "Nutzer loben die Unterstützung durch das Softwarehaus Knöpfel in höchsten Tönen."

Börse Online 12/2006: "Für Anleger mit Profi-Ansprüchen gibt es keine bessere Wahl."

c't magazin für computer technik 14/2005: "Profiprogramm"

TRADERS' Mai 2003: "In der Tradergemeinde erfreut sich die Software zunehmender Beliebtheit." Vollständiger Text

Warrants & Zertifikate Oktober 2002: "Manche Dinge werden einfach immer besser". Vollständiger Text

Technical Investor Februar/März 2001: "das Maß aller Dinge"

Market Insight Berlin (4/00): "Komplettlösung für die technische Analyse" Testbericht Version 2.

Market Insight Berlin (4/99): "Eine echte Neuerung am deutschen Markt für Börsensoftware." Artikel zu Neuronalen Netzen, Investox und technischer Analyse.

ComputerPartner 36/99: "... gut strukturiert ..."

Börse Online 48/2008

"... Kauftipp in der Profikategorie"

"...Investox spricht professionelle Intraday-Händler an... Schwerpunkt liegt auf den integrierten Handelssystemen."

"...Das Programm Investox analysiert die Kurse nicht allein anhand von Indikatoren. Es versucht, aktuelle Kursbewegungen durch neuronale Netze vorherzusagen. Wegen dieses Ansatzes, und weil Nutzer die Unterstützung durch das Softwarehaus Knöpfel in höchsten Tönen loben, erhält die Software den Kauftipp in der Profikategorie.

Börse Online 12/2006

"... Allesamt in den Schatten stellt Investox die bisher getesteten Kandidaten: Die Software richtet sich klar an die Profis an der Börse..."

"...arbeitet als einziges Programm mit Neuronalen Netzen... Diese Form der künstlichen Intelligenz versetzt die Software in die Lage, Handelsempfehlungen gemäß den Vorlieben des Anwenders abzugeben..."

"...Investox zeigt wie keines der anderen Programme im Test, welche Analysen mittlerweile am eigenen Computer möglich sind..."

"...Die Software Investox: Für Anleger mit Profi-Anspüchen gibt es keine bessere Wahl..."

c't magazin für computer technik 14/2005

"... Das Börsenprogramm von Knöpfel Software sticht aus dem Reigen der Testkandidaten hervor, weil es genetische Algorithmen zur Optimierung von Handelssystemen einsetzt. Außerdem kann der Anleger neuronale Netze erstellen, über Kurshistorien trainieren und danach als zusätzlichen Signalgeber einbauen, der den normalen Fundus an technischen Indikatoren ergänzt..."

"... Obwohl man den Sourcecode [...] editieren kann, sind zum Zusammenstellen der Regeln zunächst keine Kenntnisse der Makrosprache nötig. Als Regeln für ein Kaufsignal bieten sich zum Beispiel "Momentum wird wieder stärker" und "Hohe relative Stärke zum DAX" an..."

"...Von den Profis [unter den Testprogrammen] kommuniziert lediglich Investox mit Cortal Consors..."

Technical Investor Februar/März 2001

"Mittels Indikatoren, eigener Programmiersprache und Neuronaler Netze zur Analyse und Prognose von Zeitreihen ist Investox im technischen Bereich das Maß aller Dinge."

"Insgesamt besticht Investox durch die Möglichkeit, Handelssysteme zu erstellen und diese dann auf ihre Effektivität und Robustheit zu testen."

[Zur Optimierung verwendet Investox] "...genetische Algorithmen, was das effektivste Optimierungsverfahren ist."

"Als Ergänzung zu den klassischen Indikatoren bietet Investox XL so genannte Neuronale Netze als eine Art Superindikatoren. Neuronale Netze finden selbständig eine Berechnungsart auch für schwierige Aufgaben. Sie können problemlos mehrere technische Indikatoren und auch noch weitere Einflüsse wie z.B. Devisenkurse oder Zinsen kombinieren. Neuronale Netze sind natürlich kein Wundermittel. Auch sie können nur das errechnen, was die Daten hergeben. Sie sind aber ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug für Prognosen."

"Eine echte Alternative ist Investox, als Front-End für die Einsteigerbasis [...]. Außerdem ist Investox nach Bedarf für den Intraday-Realtime-Einsatz aufrüstbar und bietet mit Neuronalen Netzen und mit der bis ins Detail durchdachten Handelsstrategie-Entwicklungsumgebung Exklusives."

MIB 4/00 zu Version 2.0

"Schon in der ersten Version war Investox ein hervorragendes Produkt, das mit seiner Leistungsfähigkeit unter deutscher Börsensoftware keinen echten Konkurrenten hat. Dabei war und ist der Preis erstaunlich gering im Vergleich zu ähnlichen Produkten aus den USA. Nun erscheint Investox in seiner Neuen Version 2.0, die noch einmal einen gehörigen Sprung zur Verbesserung und Erweiterung der Leistungsfähigkeit vollbracht hat."

"Investox hat mit der Version 2.0 den Sprung zu einer Komplettlösung für die technische Analyse gewagt."

"Neben den Zeichenfunktionen ist unbedingt auch noch darauf hinzuweisen, daß für den Intraday-Handel nun "lebende" Candlesticks" zur Verfügung stehen."

"Unter den Neuerungen bei den Handelssystemen stechen vor allem die Möglichkeiten des Money Managements heraus."

"...das neue Analysemodul ein besonderer Bonbon in Investox 2.0"

"Bezüglich des Austauschs von Handelssystemen und Indikatoren unter den Anwendern geht Investox mit der neuen Version auch in eine neue Ära über."

MIB 4/99

"Eine echte Neuerung am deutschen Markt für Börsensoftware."

"Der augenscheinlich große Vorteil beginnt schon beim Datenfeed: Dieses Programm liest alle Daten, die in Deutschland verfügbar sind, sowohl realtime als auch end-of-day. Und mit dem Wort 'alle' sind sogar kostenlose Videotext-Daten gemeint! (...) haben wir es also fast mit einem echten Schnäppchen zu tun."

"...stellt der Formeleditor dem Nutzer auch hier alle erdenklichen Hilfestellungen mit diversen Assistenten, um die Arbeit zu erleichtern..."

"Sie möchten nun wissen, wie gut Ihr Handelssystem abgeschnitten hätte. Dazu ist nur ein Mausklick nötig und schon erhalten Sie eine komplette statistische Auswertung, die eine riesige Auswahl von Indikationen ermöglicht, um ein Handelssystem auf 'Herz und Nieren' zu prüfen."

"Preisbrecher Investox"

ComputerPartner 36/99

"Die aktuellen sowie historischen Daten von Aktien & Co, lassen sich recht einfach zu einem Portfolio zusammenstellen. Ebenso einfach gestaltet sich die individuelle Auswahl der über 100 Indikatoren und vorgefertigten Einflußfaktoren von Investox, die sich beliebig verknüpfen lassen und mit deren Hilfe sich kurz-, mittel oder langfristige Strategien verfolgen lassen."

"... ist gut strukturiert, leicht verständlich und ermöglicht einen schnellen Überblick. Tutorien zum Einüben der wichtigsten Programmfunktionen runden den positiven Eindruck ab."

"Kompetente und individuelle Beratung sowie kurze, zeitsparende Wege sind sowohl dem Einzelhändler als auch dem Endkunden sicher."